Donnerstag, 12. Januar 2012

Test - Notebook Lenovo ThinkPad R61

Bei diesem Lenovo- Notebook handelt es sich mal wieder um eins das sofort funktioniert und sich dabei auch noch gut anfühlt. Der Start, selbst von CD, geht verhältnismäßig schnell und nach dem Hochfahren ist sofort der korrekte Bildschirm- Modus verfügbar. Auch die Verarbeitung ist, Lenovo typisch, sehr ordentlich und robust. Leider funktioniert aber auch bei diesem Notebook der Card- Reader nicht, sonst ist es aber wirklich sehr empfehlenswert.




Hersteller Lenovo
Modell ThinkPad R61
Haiku- Version r43612
Arbeits- Speicher (RAM) 1,0 GB
Prozessor Intel Core 2 Duo T7100 @ 1,8 GHz
Prozessor- /Kern- Anzahl 2
Grafik- Karte Intel Mobile GM965/GL960 Integrated Graphics Controller
Grafik- Treiber Intel Extreme
Bildschirm- Modus 1680 x 1050 x 32
Netzwerk- Karte (Kabel) Broadcom NetLink BCM5787M Gigabit Ethernet PCI Express
Netzwerk- Karte (drahtlos) Atheros AR5212 802.11abg NIC
Sound- Karte Intel 82801H (ICH8 Family) HD Audio Controller
USB- Anzahl 3
USB- Boot OK
CD- Boot OK
Touch- Pad OK
Card- Reader -
Batterie OK
Bemerkungen Hier funktioniert fast alles, leider gibt es, wie so oft, keine Unterstützung für den Card- Reader.

vorhanden, erkannt und unterstützt
vorhanden bzw. erkannt aber nicht unterstützt
nicht vorhanden, nicht erkannt, nicht unterstützt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen