Samstag, 21. Juli 2012

Test - Netbook Lenovo IdeaPad S205

Das "Lenovo IdeaPad S205" ist ein sehr schöner, kleiner und leichter Begleiter. Es fällt mit seinem 11,6" Display eher in die Rubrik NetBook. Dafür wird die Hardware fast vollständig unterstützt. Ein internes Laufwerk ist nicht vorhanden, was der Größe und dem geringen Gewicht geschuldet ist. Leider funktionieren auch hier die gängigen Komponenten wie der Card- Reader nicht. Eine FireWire- Schnittstelle ist gar nicht an Board. Leider wird auch die Sound- Karte nicht unterstützt, was den Spaß ein wenig trübt. Auch das verspiegelte Display ist nicht in jeder Lebenslage zu empfehlen. Im Großen und Ganzen ist es aber dennoch eine Freude mit diesem kleinen Ding zu arbeiten.




Hersteller Lenovo
Modell IdeaPad S205
Haiku- Version r44095
Arbeits- Speicher (RAM) 4,0 GB
Prozessor AMD E-450 APU with Radeon HD Graphics
Prozessor- /Kern- Anzahl 2
Grafik- Karte AMD Wrestler (Radeon HD 6320)
Grafik- Treiber Radeon HD
Bildschirm- Modus 1366 x 768 x 32
Bildschirm- Diagonale 11,6"
Netzwerk- Karte (Kabel) Realtek RTL8101E/8102E PCI Express Fast Ethernet Controller
Netzwerk- Karte (drahtlos) Ralink RT3090 Wireless 802.11n 1T/1R PCIe
Sound- Karte AMD SBx00 Azalia (Intel HDA)
USB- Anzahl 3
USB- Boot OK
CD- Boot (kein internes Laufwerk)
Touch- Pad OK
Card- Reader -
Batterie OK
Firewire (IEEE 1394) -

vorhanden, erkannt und unterstützt
vorhanden bzw. erkannt aber nicht unterstützt
nicht vorhanden, nicht erkannt, nicht unterstützt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen