Freitag, 13. Juni 2014

Test - Notebook Lenovo ThinkPad W540

Heute möchte ich Euch das „Lenovo ThinkPad W540“ vorstellen, welches mir für diesen Test zur Verfügung stand.

Das „W540“ macht, wie von „Lenovo“ nicht anders gewohnt einen sehr robusten und professionellen Eindruck und ist hervorragend verarbeitet. Das getestete Modell ist mit einem „Intel Core i7“, 8 GB Arbeitsspeicher sowie einer 256 GB großen SSD ausgestattet und, hätten wir einen Benchmark- Test, würde es sicher auf einem der vorderen Plätze landen.

Es verfügt weiterhin über zwei Grafik- Karten (Intel/nVidia) welche jedoch Beide nicht von „Haiku“ unterstützt werden. So läuft es leider „nur“ im Vesa- Modus, dies jedoch sehr flott und mit der vollen, nativen Auflösung von 1920 x 1080.

Überrascht hat mich jedoch, dass die Netzwerk- und auch die Sound- Karte einwandfrei funktioniert haben und somit dem Genuss von Videos aus dem Netz nicht im Wege steht.

Auf den Empfang von drahtlosen Daten muss man aber, bedauerlicher Weise, verzichten. Der Chip für die Wireless- Verbindung wird von „Haiku“ leider (noch) nicht unterstützt.

Der Rest der Hardware arbeitet jedoch sehr zufriedenstellend; das Touchpad bleibt jedoch (zumindest für mich) recht gewöhnungsbedürftig, da die Gestensteuerung (zwei Finger- Tipp für einen Rechts- Klick) ebenfalls (noch) nicht von Haiku unterstützt wird. So kommt man ohne eine externe Mouse leider nicht aus.

Der Card- Reader wird auch bei diesem Notebook nicht unterstützt und eine FireWire- Schnittstelle ist ebenfalls nicht an Board (wahrscheinlich kommen die doch so langsam aus der Mode).

Zu erwähnen wäre noch das matte Display mit seinen 15,6“. Mit diesem arbeitet es sich doch deutlich angenehmer als mit so einem verspiegelten auf dem man sofort alle Fingerabdrücke und bei ungünstigem Lichteinfall gar nichts mehr sieht.

Kleiner Hinweis am Rande: Wer das „W540“ von USB booten will, sollte darauf achten eine kleine BIOS- Veränderung durchzuführen. Die entsprechende Einstellung findet Ihr unter „Config“ – „USB“ – „USB 3.0 Mode“ hier einfach auf „Disabled“ stellen und schon funktioniert’s.


Hersteller / Manufacturer Lenovo
Modell / Model ThinkPad W540
Haiku- Version / Haiku version r47221
Arbeitsspeicher / main memory 8,0 GB
Prozessor / processor Intel Core i7-4900MQ @ 2,8 GHz
Prozessor- Kerne / processor cores 8
Grafik- Karte / Graphics card Intel 4th Gen Core Processor Integrated Graphics Controller
Grafik- Karte 2 / Graphics card 2 NVIDIA GK106GLM (Quadro K2100M)
Grafik- Treiber / Graphics driver Vesa
Bildschirm- Auflösung (nativ) / Screen resolution (native) 1920 x 1080 x 32
Bildschirm- Auflösung (Haiku) / Screen resolution (Haiku) 1920 x 1080 x 32
Bildschirm- Diagonale / Screen size 15,6"
Netzwerk- Karte (Kabel) / Network card (wired) Intel Ethernet Connection I217-LM
Netzwerk- Karte (drahtlos) / Network card (wireless) Intel Wireless 7260
Sound- Karte / Sound card Intel 8 Series/C220 Series Chipset HD Audio Controller
USB- Boot / USB boot OK
USB- Anzahl / USB count 4
CD- Boot / CD boot OK
Touchpad / touchpad OK
Card- Reader / Card Reader nicht unterstützt
Battarie / battery OK
FireWire- Karte (IEEE1394) / FireWire card (IEEE1394) -

vorhanden, erkannt und unterstützt / present, detected and supported
vorhanden bzw. erkannt aber nicht unterstützt / present or detected but not supported
nicht vorhanden, nicht erkannt, nicht unterstützt / not present, not detected, not supported


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen