Mittwoch, 8. April 2015

Test - UltraBook Schenker S405

Das Ultrabook „Schenker S405“ präsentiert sich, wie bereits sein größerer Bruder „Schenker B513“ in einem leicht angerauten, nach gebürstetem Aluminium aussehenden, anthrazitfarbenen Gehäuse. Klein, leicht und sehr dünn gehalten, beherbergt es trotzdem alles was man für die tägliche Arbeit benötigt; eine Full- Size- Tastatur und ein recht großzügiges Mouse- Pad sind ebenso vorhanden wie alle notwendigen Schnittstellen. Auch wenn es mit nur zwei USB 3.0- Anschlüssen nicht gerade üppig ausgestattet ist.

Das „Schenker S405“ verfügt über einen Prozessor der neuesten, 5. Generation und ist damit für alle Aufgaben gerüstet.

In der getesteten Konfiguration verfügte es weiterhin über 8,0 GB Arbeitsspeicher sowie über eine 256 GB große SSD. Das 14,0“ große (kleine) Display wird von „Haiku®“, bisher nur über den Vesa- Treiber, dafür aber mit voller Auflösung (1600 x 900), unterstützt. Der „Intel Extreme“- Treiber bietet derzeit wohl noch keine Unterstützung für die neue integrierte „Broadwell“- Grafik- Karte.

Ans Netz und damit ins Internet kommt man auch leider nur per Kabel. Die drahtlose Netzwerk- Karte wird von „Haiku®“ leider ebenfalls noch nicht unterstützt (dies lässt sich, zumindest für die heimische Umgebung aber verschmerzen).

Erstaunlicherweise zeigte sich die Sound- Karte aber äußerst kooperativ, diese funktioniert ohne Wenn und Aber.

Über ein CD-/ DVD- Laufwerk verfügt die kleine Flunder leider nicht, dies ist wohl der geringen Gehäusehöhe geschuldet und so konnte ich leider nicht testen ob das Booten über CD funktioniert. 

Card- Reader ist klar, funktioniert, wie erwartet, nicht und „FireWire“ ist wohl in Anbetracht von USB 3.0/3.1 tatsächlich eine aussterbende Spezies und ebenfalls nicht vorhanden.

Alles in allem macht das kleine „Schenker S405“ eine wirklich gute Figur. Schade das „Haiku ®“ mit der Treiberunterstützung noch nicht ganz so weit ist wie wir das vielleicht gern hätten.




Hersteller / Manufacturer Schenker
Modell / Model S405
Haiku- Version / Haiku version r49008
Arbeitsspeicher / main memory 8,0 GB
Prozessor / processor Intel Core i5-5200U @ 2,2 GHz
Prozessor- Kerne / processor cores 4
Grafik- Karte / Graphics card Intel Broadwell-U Integrated Graphics
Grafik- Treiber / Graphics driver Vesa
Bildschirm- Auflösung (nativ) / Screen resolution (native) 1600 x 900 x 32
Bildschirm- Auflösung (Haiku) / Screen resolution (Haiku) 1600 x 900 x 32
Bildschirm- Diagonale / Screen size 14,0"
Netzwerk- Karte (Kabel) / Network card (wired) Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller
Netzwerk- Karte (drahtlos) / Network card (wireless) Intel Wireless 3160
Sound- Karte / Sound card Intel Wildcat Point-LP HD Audio Controller
USB- Boot / USB boot OK
USB- Anzahl / USB count 2
CD- Boot / CD boot kein Laufwerk vorhanden
Touchpad / touchpad OK
Card- Reader / Card Reader nicht unterstützt
Battarie / battery OK
FireWire- Karte (IEEE1394) / FireWire card (IEEE1394) -

vorhanden, erkannt und unterstützt / present, detected and supported
vorhanden bzw. erkannt aber nicht unterstützt / present or detected but not supported
nicht vorhanden, nicht erkannt, nicht unterstützt / not present, not detected, not supported


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen